eRallye Monte Carlo: Weiter mit Wasserstoff

31.10.2018

Zum dritten Mal fand die eRallye Monte Carlo statt. 40 Teilnehmer (33 Batterie-Elektrofahrzeuge / sieben Wasserstoffautos) sind zugelassen. 

Dr. Jan Rosner, Mitglied der H2BZ-Initiative Hessen, nahm als Fahrer gemeinsam mit Patrick Weber als Copilot und Navigator sowie Sonja Ackermann, zuständig für Service, Transport und Kommunikation, an der eRallye 2018 teil. 

Ihr Auto: Der Toyota Mirai aus der book-n-drive Flotte.

Das Wasserstoffauto, das normalerweise in der Hanauer Landstraße 429 steht, hat innerhalb von fünf Tagen die Strecke von Nevers in Frankreich bis nach Monte Carlo geschafft. Geladen wurde an entsprechenden Wasserstofftankstellen sowie einer mobilen Tanklösung (siehe Foto). 

Ein Video über die gesamte eRallye finden Sie hier