Was ist der Unterschied zwischen Carsharing und Autovermietung?

1. Ab einer Stunde: Anders als bei der klassischen Autovermietung können Sie bei book-n-drive die Fahrzeuge schon ab einer Stunde buchen. Selbstverständlich können Sie unsere Fahrzeuge auch länger buchen, bspw. um damit in den Urlaub nach Italien zu fahren.

2. Keine Kilometerbeschränkung: Im Carsharing gibt es keine Kilometerbeschränkung und Sie müssen auch nicht vor der Fahrt angeben, wie viele Kilometer Sie vorhaben zu fahren.

3. Soviel kostet es: Der Preis für eine Fahrt setzt sich immer aus einem Zeitpreis und einem Kilometerpreis zusammen. Hinzu kommt ein Grundpreis je Fahrt, der die faircrash-Kleinschadenkulanz enthält. Wichtig: In dem Kilometerpreis ist bereits der Kraftstoff enthalten!

4. Tanken: Im Gegensatz zur Autovermietung müssen Sie im Carsharing das Auto nicht nach jeder Fahrt wieder volltanken, sondern nur dann, wenn der Tank unter ¼ voll ist. Getankt wird bequem auf Rechnung von book-n-drive mit der im Fahrzeug hinterlegten Tankkarte.

5. Verfügbarkeit rund um die Uhr: Wir bieten Ihnen eine vollwertige Alternative zum eigenen Auto. Dazu gehört auch, dass Sie rund um die Uhr das Fahrzeug nutzen können. Buchen Sie sich Ihr nächstes freies Auto und öffnen Sie es anschließend mit dem MobilitätsPass (elektronischer Schlüssel).

6. Keine Parkplatzsorgen: Unsere Fahrzeuge stehen auf reservierten Stellplätzen. Wenn Sie ein Fahrzeug buchen, wissen Sie genau, wo es steht und wohin Sie es nach der Fahrt wieder stellen können. One-Way-Fahrten mit Fahrzeugen von diesen reservierten Stellplätzen sind nicht möglich.